Zurück

Seniorentrommeln

Ich gestalte musiktherapeutische Trommelrunden mit SeniorInnen in ambulanten und stationären Altenpflegeeinrichtungen. In meiner langjährigen Tätigkeit als Sozialpädagoge habe ich mit Menschen aller Generationen arbeiten können. Meine Erlebnisse und Erfahrungen in Seniorenheimen überzeugen mich, dass die musikalisch – rhythmische Arbeit mit älteren Menschen von besonderem Wert ist. Natürlich zu allererst für die BewohnerInnen, aber auch für die betreuenden Personen und nicht zuletzt für mich selbst.

Ich biete  „Drum Circles“ – Trommelrunde mit Senioren für 10 – 15 Teilnehmende im zeitlichen Rahmen von etwa 60 Minuten. Dabei sind folgende Kernthemen von Bedeutung:

  • gemeinsames freies oder rhythmisches Improvisieren auf Trommeln und anderen Perkussionsinstrumenten mit Anleitung und Unterstützung
  • gegenseitiges Vorspielen und Zuhören
  • Anregung motorischer Prozesse durch grobe und feine Bewegungsabläufe zur Klangerzeugung
  • Steuerung von Erregungsimpulsen durch Phasen von Spannung und Entspannung
  • individuelle Ansprache, achtsam-präsenter Fokus mit Einbettung in das Gruppengefüge
  • bei Bedarf fachlicher Austausch mit dem Betreuungspersonal

Nimm Kontakt zu mir auf und wir vereinbaren einen Termin.